Sie sind hier: Region >

AHA-Erlebnismuseum - kommende Veranstaltungen



Wolfenbüttel

AHA-Erlebnismuseum - kommende Veranstaltungen


Symbolbild AHA ERLEBNISmuseum, Foto: Werner Heise
Symbolbild AHA ERLEBNISmuseum, Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. An den Maifeiertagen, Himmelfahrt sowie Pfingstsonntag und Montag bleibt das AHA-ERLEBNISmuseum geschlossen. Dafür können alle interessierten Kinder an den Ferientagen schon am Vormittag von 9.00 Uhr bis 12.00 die Mitmachausstellung „ Angekommen- Dein Platz in dieser Welt“ besuchen.

Langweilig wird es jedenfalls nicht, denn besondere Aktionen sind zusätzlich geplant. Am Freitag , den 6.05. 16 ist Weltkindermaltag. Dann geht es mit bunten Farben auf einer Leinwand im AHA-Werkstattatelier ran ans große Werk . Von 15.00 bis 16.30 Uhr malen Kinder ab 6 Jahren ihre Vorstellungen von ihrer Welt. Das Kunstwerk darf dann mit nach Hause genommen werden. Zu dem Eintrittspreis kommt ein Unkostenbeitrag von 3 € für Materialien. Anmeldungen unter 05331/6070377 sind erwünscht.


Am Samstag, den 7.05. treffen sich die Forscher- Kids von 10.30 bis 12.30 Uhr. Zusammen wird die vor dem AHA-ERLEBNISmuseum stehende Telefonzelle zu einer Bücherbox umgewandelt. Die Tischlerei Arbor hat bereits ein Regal eingebaut. Am Freitag, den 27.Mai wird die Büchertauschbox, die nur mit Kinder - und Jugendliteratur bestückt sein wird, mit einem Bücherwurm-Lese- Fest eingeweiht. Dazu sind alle Kinder und Jugendlichen, die gerne Geschichten schreiben , herzlich eingeladen diese vorzutragen .Wer dabei sein möchte, der meldet sich im AHA-ERLEBNISmuseum. Die jungen Autoren und Autorinnen werden mit spannenden Bücherpreisen belohnt.

Am Pfingstdienstag , den 17.05.16 können Kinder ab 7 Jahren ab 10.00 bis 11.30 Uhr eine besondere Kunsttechnik kennenlernen. Unter der Anleitung von Tanja Kaib werden aus Rocailles-Perlen kleine Tiere und Figuren gefädelt.
Dazu sollte man sich schnell anmelden ,denn es stehen nur wenige Plätze zur Verfügung. Der Unkostenbeitrag beträgt zusätzlich zum Eintritt 3 Euro. Anmelden können sich interessierte Kinder im AHA-ERLEBNISmuseum , Lindener Straße 15 unter der Telefon-Nummer 05331/6070377 .

Am Samstag, den 28. Mai von 15.00 bis 16.00 Uhr ist Christoph Michel zu Gast im AHA-ERLEBNISmuseum. "Physik ohne Worte“ heißt es dann für junge Entdecker und Forscher .
Viele naturwissenschaftliche Phänomene erklären sich praktisch von selbst – ohne Worte. Nur durch Beobachten, Anfassen und Ausprobieren. In dieser Experimentierstunde versucht Christoph Michel vom Entdeckerladen mit den Kindern 
spannende Experimente ohne Worte durchzuführen - nur mit der universellen Sprache der Naturwissenschaften. Ob das funktioniert? Mal sehen. Auf jeden Fall wird es wieder ein unterhaltsamer Ausflug in die Welt der Physik für kleine
und große Entdecker."
Ohne Anmeldung, Eintritt vier Euro.


zur Startseite