whatshotTopStory

Ahlumer Straße: Bezahlbarer Wohnraum soll entstehen

von Werner Heise


Im Baugebiet "Östlich Fallsteinweg" stehen 1,13 Hektar für den Bau von mehrgeschossigem, bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung. Foto: Nick Wenkel/Archiv
Im Baugebiet "Östlich Fallsteinweg" stehen 1,13 Hektar für den Bau von mehrgeschossigem, bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung. Foto: Nick Wenkel/Archiv Foto: Archiv

Artikel teilen per:

09.02.2017

Wolfenbüttel. Die Stadt Wolfenbüttel beabsichtigt zwei unbebaute Grundstücke im Baugebiet "Östlich Fallsteinweg" für teilweise mietpreisgebundenen Mehrgeschoss-Wohnungsbau zu veräußern. "Wir wollen bezahlbaren Wohnraum ermöglichen", erklärte Erster Stadtrat Knut Foraita.


Wohnungsbaugesellschaften, Investoren oder Projektentwickler sind angesprochen an diesem Standort ein hochwertiges, identitätsstiftendes Wohnquartier zu realisieren. Die Stadt erwartet von den Bewerbern eine kurze Projektbeschreibung mit architektonischen und städtebaulichen Grundaussagen. Insgesamt steht eine Grundstücksgröße von 1,13 Hektar zur Verfügung, wobei es im ersten Schritt erst einmal um 3.654 Quadratmeter gehen soll. Der Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt hat das Vorhaben auf seiner jüngsten Sitzung positiv zur Kenntnis genommen. Weitere Informationen sollten die Ausschussmitglieder in einem nicht öffentlichen Teil der Sitzung erhalten.


zur Startseite