Sie sind hier: Region >

AIDS-Gala 2016: '1001. Nacht'



Goslar

AIDS-Gala 2016: '1001. Nacht'

von Alec Pein


Foto: Privat
Foto: Privat

Artikel teilen per:




Goslar/Oker. Bereits zum 21. Mal lädt die Goslarer AIDS-Hilfe zu ihrer jährlichen Gala in die Begegnungsstätte Oker ein. Am 5. November 2016 erwartet die Besucher erneut ein ausgiebiges Unterhaltungsprogramm der besonderen Art.

Das Motto der Gala blickt mit der „1001. Nacht“ über das 20jährige Jubiläum der AIDS-Hilfe

hinaus in das nächste Jahrzehnt. Weiterhin zeichnet sich Rüdiger Wohltmann, ehemaliger Vorsitzender der AIDS-Hilfe Goslar, für das Programm der Gala verantwortlich. Durch dieses führt der Harzer Entertainer Marco Assmann, der sein Publikum für gewöhnlich durch verblüffende Zaubereien begeistert. Mottogerecht verwandelt sich die Begegnungsstätte Oker in die Welt aus Tausend und einer Nacht.

Bekannte Bühnengäste



NDW-Star Huber Kah




Der Auftritt von Hubert Kah soll das Highlight der diesjährigen Gala werden. Der einstige Star der "Neuen Deutschen Welle" (NDW) wird mit seinen Hits von „Rosemarie", über „Einmal nur mit Erika“ bis zum „Sternenhimmel" die Begegnungsstätte unsicher machen. Kah ist zudem erfolgreicher Songwriter (unter anderem für Sandra mit Maria Magdalena) und plant eine neue CD. Sein neues künstlerisches Motto lautet „Terrorist der Liebe". Den gleichnamigen Song hat er zusammen mit dem Ex-NDW-Kollegen Joachim Witt eingespielt und kürzlich veröffentlicht. Im Video-Clip ist er als Angela Merkel mit Bart zu sehen.

Besuch aus "Rita's Welt"



Mit Franziska Traub konnte ein weiteres Highlight verpflichtet werden. Die Kabarettistin wurde bekannt
durch ihre Fernsehrolle als ‚Gisi‘ in der TV-Serie ‚Rita‘s Welt‘ und war zuletzt Teilnehmerin der bekannten RTL-Tanzshow Lets dance. In Oker zeigt sie in verschiedenen Rollen ihre Stärke als Schauspielerin und Komödiantin.

Verwandlungskünstlerin Chantal G.



Mit Chantal G. kommt eine Verwandlungskünstlerin aus München nach Oker. Sie oder er spielt facettenreiche Rollen von Marilyn Monroe bis hin zur Sexy-Frau in Leder. Chantal G. bringt Dinge mal auf den heiteren, den brüllend-komischen, den derben oder den besinnlichen Punkt. Von allem etwas, rein nach dem Motto : „ A bissal was geht allerweil.“

Chansons von Arnold Krohne



Chansonier Arnold Krohne kommt aus Berlin. Er macht Kleinkunst einfach zur Großkunst. Seine fortwährende Bühnenpräsenz macht aus einem Chansons eine musikalische Revue.

Von Romantischen Popsongs bis Bauchtanz



Romantische Popsongs sind das Metier von Sängerin Jessica Schmalle. Sie fasziniert mit ihrer ausgereiften Stimme zwischen Klassik und Soul. Ob „Somewhere over the rainbow“ oder der legendäre Song aus „Don’t cry for me Argentina“ aus Evita. Ihr Repertoire scheint unerschöpflich. Mit Lederhose, Kunstlederslippern und zwei Tuben Gel im Haar treibt Ricardo M. auf den deutschen Bühnen sein urkomisches Unwesen. Der Hamburger Entertainer macht das Publikum zum Teil seiner Show. In Oker wird nicht nur seine Kuppelshow ‚Harz-Blatt‘ unter dem Motto „Lebt die Liebe und liebt das Leben“ zum Renner. Darbietungen des Kunstkarussells Bad Harzburg und die arabische Bauchtänzerin ZoZo runden das Programm ab.

Feiern bis in die Morgenstunden



Daniels DJ-Team begleitet nicht nur das Programm mit Licht und Ton, sondern lädt abschließend
mit einer Disco zur großen After-Show-Party mit allen Künstlerinnen und Künstlern des Abends ein. Auch im 21. Jahr präsentiert die AIDS-Hilfe Goslar ihre kultige Gala, bei der Jeans, Anzug oder das ‚kurze Schwarze’ gleichermaßen willkommen sind. Viel zu gewinnen gibt es bei der großen Tombola. Als Hauptpreis lockt erneut eine Wochenend-Reise. Eine Cocktailbar gehört ebenso zum Gala-Standard wie eine Snack-Bar, die in diesem Jahr erneut vom Restaurant Lindenhof betrieben wird. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Goslar-Oker, Talstraße 3. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Reinerlös der ehrenamtlich organisierten und durchgeführten Veranstaltung geht direkt an die AIDS-Hilfe Goslar e.V.

Der Vorverkauf hat begonnen



Karten sind zum Preis von 20 Euro/p.P. (AK 25.-Euro) erhältlich bei
im Lotto-Könker in Oker
der Löwen-Apotheke-Oker
bei BigXX, Goslar, Charley-Jacob-Straße 2
der AIDS-Hilfe Goslar, Kniggenstraße 4,
unter den Telefon-Anschlüssen 0176–61785387, 05321-42551 oder per E-Mail an aidshilfe.goslar@t-online.de





zur Startseite