Braunschweig

ALBA verschenkt Braunschweiger Kompost


Kompostverarbeitung bei der ALBA Group.

Foto: ALBA Group
Kompostverarbeitung bei der ALBA Group. Foto: ALBA Group

Artikel teilen per:

23.05.2019

Braunschweig. Auch in diesem Jahr nimmt ALBA an der „Aktion Biotonne Deutschland“ teil und verschenkt Kompost an die Braunschweigerinnen und Braunschweiger. Am Montag, den 3. Juni, können sich Interessierte von 11 bis 20 Uhr ihren Bodenverbesserer im Abfallentsorgungszentrum Watenbüttel kostenlos abholen, teile das Unternehmen in einer Presseinformation mit.


Das Angebot ist sowohl Teil der bundesweiten Aktionswochen zur Biotonne, die vom 18. Mai bis 9. Juni stattfinden, als auch Würdigung des „Tag des Gartens“, der immer am zweiten Sonntag im Juni, also in diesem Jahr am 9. Juni, gefeiert wird. Mit dem „schwarzen Gärtnergold“ von ALBA sind die Braunschweiger Pflanzen während der Balkon- und Gartensaison gut versorgt. "Unser Braunschweiger Kompost ist ein hervorragendes Beispiel für funktionierende Kreislaufwirtschaft“, so Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH. „Wir freuen uns, dass er von den Braunschweigerinnen und Braunschweigern so gut angenommen wird. So können wir unseren Teil dazu beitragen, gemeinsam etwas für die Natur in und um Braunschweig zu tun, und gleichzeitig die Nachhaltigkeit vor Ort fördern.“


zur Startseite