Sie sind hier: Region >

Alison Balsom spielt in der Stadthalle



Braunschweig

Alison Balsom spielt in der Stadthalle


Konzert in der Stadthalle. Symbolfoto: Robert Braumann
Konzert in der Stadthalle. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Im dritten Konzert in der Reihe Meisterkonzerte am Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr, ist die britische Trompeterin Alison Balsom zusammen mit The Balsom Ensemble zu Gast in der Stadthalle Braunschweig.



"The trumpet shall sound!" Gibt es ein Instrument, das uns besser auf die Weihnachtstage einzustimmen vermag als die Trompete? Wohl kaum! Ihr jubilierender Klang und das feierlich-barocke Repertoire, das zur Trompete passt wie der Stern auf den Christbaum, sind die Zutaten für ein wahrhaft stimmungsvolles Konzert. Wenn dann noch die preisgekrönte, von Kritik und Publikum gleichermaßen bewunderte britische Musikerin Alison Balsom für Soli und Programm verantwortlich zeichnet – dann ist eigentlich schon Weihnachten. Die Musiker des von ihr handverlesenen Ensembles stammen allesamt aus den Spitzenorchestern Londons und treffen exklusiv für dieses festliche Adventsprogramm aufeinander. Was bleibt da noch zu sagen außer: In dulci jubilo!
Im Konzert der Braunschweiger Meisterkonzerte stehen festliche Kompositionen von Gottfried Reiche, Cesare Bendinelli, Carl Heinrich Biber von Bibern, Giovanni Zamboni, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli, Girolamo Fantini, John Dowland, Giuseppe Torelli, Johann Jacob Löwe, Henry Purcell und Heinrich Ignaz Franz Biber auf dem Programm.
Karten: 0531 44115


zur Startseite