Sie sind hier: Region >

Alkohol gestohlen: 21-Jähriger wird Haftrichter vorgeführt



Salzgitter

Alkohol gestohlen: 21-Jähriger wird Haftrichter vorgeführt

Der Mann hatte die Flaschen so präpariert, dass kein Alarm ausgelöst wurde.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am gestrigen Montagabend gegen 17:18 Uhr wurde ein 21-Jähriger in der Schäferwiese in Salzgitter Thiede von Zeugen in einem Laden auf frischer Tat beim Diebstahl von hochwertigen Alkoholflaschen im Wert von zirka 215 Euro beobachtet. Die Flaschen wurden von ihm besonders präpariert, damit beim Verlassen des Geschäftes kein Alarm ausgelöst werden konnte. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Die Polizei habe den Mann festgenommen. Er werde im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt zwecks Durchführung eines beschleunigten Verfahrens.

Aktualisiert:


Der Beschuldigte wurde dem Haftrichter vorgeführt. Gegen ihn sei eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten ohne Bewährung ausgesprochen worden.


zum Newsfeed