Braunschweig

Alle Ampelanlagen im Stadtgebiet jetzt mit LED-Technik


Die Braunschweiger Ampeln sind jetzt alle mit LED-Technik ausgestattet. Foto: Archiv/Robert Braumann
Die Braunschweiger Ampeln sind jetzt alle mit LED-Technik ausgestattet. Foto: Archiv/Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

17.10.2017

Braunschweig. Nachdem die letzte Glühlampe an einer Ampel auf der Kreuzung Sackring / Görgesstraße am Dienstagmittag von der BELLIS GmbH im Auftrag der Stadt Braunschweig ausgetauscht wurde, sind nun alle 221 städtischen Ampelanlagen im Stadtgebiet auf LED-Technik umgerüstet. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit.


In den vergangenen elfeinhalb Jahren hat die BELLIS GmbH im Stadtgebiet verstärkt die Erneuerungen in energiesparende Technik vorangetrieben. Die Umstellung der Ampelanlagen auf LED-Technik spart jährlich 1.650.000 kWh ein und hat insgesamt bereits 11.000.000 kWh eingespart - das entspricht einem Wärmebedarf von etwa 440 Einfamilienhäusern pro Jahr. Anders gesagt entspricht das 1000 Tonnen CO² jährlich. Zur Verdeutlichung: Um eine Tonne CO² zu kompensieren, muss eine Buche 80 Jahre lang wachsen.

Die aktuelle Versorgung der Ampelanlagen erfolgt durch zertifizierten Naturstrom der BS|Energy.


zur Startseite