whatshotTopStory

Alle Coaches wollen ihn: Fabian Riaz bei "The Voice" weiter

von Janosch Lübke


Mit Gefühl und Power hat sich Fabian Riaz in das Kelly-Team gesungen. Foto: ProSieben/SAT.1/André Kowalski
Mit Gefühl und Power hat sich Fabian Riaz in das Kelly-Team gesungen. Foto: ProSieben/SAT.1/André Kowalski Foto: FOOLPROOFED GmbH

Artikel teilen per:

26.10.2018

Helmstedt. Mit "You let me walk alone" wollte der Schöninger Sänger Fabian Riaz sich bei "The Voice of Germany" in die Herzen der Coaches singen, was gelang. Yvonne Catterfeld, Mark Forster die Hälfte der "Fantastischen Vier" und Michael Patrick Kelly wollten den Verlobten von ESC-Sternchen Jamie Lee Kriewitz haben.


Riaz lieferte eine astreine Performance beim Lied des diesjährigen ESC-Teilnehmers Michael Schulte ab, der hinter der Bühne höchstpersönlich mitfieberte. Der Schöninger Sänger interpretierte den Song von Schulte, der die viel zu kurze Zeit mit seinem früh verstorbenen Vater behandelt, etwas rockiger, als es der Viertplatzierte beim ESC getan hatte. Und Riaz war offenbar auch selbst sehr zufrieden: Mit einem lauten "Bähm!" und "Whuu!" feierte er sich direkt nach dem letzten Ton.

Smudo entdeckt die Leichtigkeit – akustisch


Juror Michael Patrick Kelly hatte zuerst gebuzzert und konnte sein Lob kaum in Wort fassen. "Ich möchte gar nicht kommentieren, wieso was mir wo gefallen hat. Du hast mich total berührt. Wenn ich dich sehe, sehe ich sofort: Der Typ ist echt", schwärmte das Ex-Kelly-Family-Mitglied.Yvonne Catterfeld lobte ebenfalls die Authentizität des Sängers. "Du hast diese Ehrlichkeit und das ist so wichtig, besonders bei so einem Song. Du bist verdient hier", so Catterfeld. Mark Forster war die rockige Performanz ins Ohr gefallen. "Du hast es richtig rausgeknallt, auch an den richtigen Stellen", formulierte es Forster in seiner typischen Art. Smudo und Michi von den "Fantastischen Vier" hatten sogar eine Qualität erkannt, die bei dem sehr stämmigen Riaz wohl die wenigsten sofort assoziieren. "Du hast etwas leichtfüssiges", fing Smudo an, eher er sich erklärte: "Ich meinte die Stimme mit dieser Lockerheit und Leichtigkeit. Das hat nicht jeder. Michi Beck musste aber auch kritisieren: "Es hat nicht jeder Ton gesessen."

Er geht zu Kelly


Dann kam die schwierige Entscheidung: In welches Team sollte der Freund von Jamie Lee gehen? "Ich feiere die Mucke von allen. Aber ich geh zu Michal Patrick", legte sich Riaz fest. Kelly gefiel dies sichtlich. Der Coach feierte sein neues Teammitglied überschwänglich. Und nicht nur im Studio war die Freude groß. Jamie Lee Kriewitz ließ auf Instagram verlauten:"Was war das? Vierer-Buzzer bei 'The Voice of Germany' für meinen begnadeten Verlobten Fabian."


zur Startseite