Sie sind hier: Region >

Allerpark: Sommerfest mit der Indie-Popband "Tonbandgerät"



Wolfsburg

Allerpark: Sommerfest mit der Indie-Popband "Tonbandgerät"


Neben einer Hüpfburg warten noch viele Attraktionen auf die Besucher. Foto: Wolfsburg AG
Neben einer Hüpfburg warten noch viele Attraktionen auf die Besucher. Foto: Wolfsburg AG Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Am kommenden Samstag, den 15. Juli, lädt die Wolfsburg AG zum beliebten Sommerfest in den Allerpark ein. Ab 11 Uhr warten zahlreiche Spiel- und Erlebnisangebote auf dem Festgelände zwischen BadeLand und Kolumbianischen Pavillon auf die Besucher. Die Indie-Popband Tonbandgerät gibt als Headliner ab 21 Uhr ihre Hits zum Besten.



Für Musik auf dem Familienfest sorgt Kinderliedermacher Volker Rosin. Ab 18 Uhr treten die Braunschweiger Band You & Me und die Soulsängerin Diana Babalola aus Hannover auf. Die Indie-Popband Tonbandgerät gibt als Headliner ab 21 Uhr ihre Hits zum Besten.

Auf dem Festgelände im Allerpark wird Mitmachen großgeschrieben. Ab 11 Uhr kommen Besucher an zahlreichen Aktionsständen auf ihre Kosten. Verschiedene Highlights warten. Eines davon ist das Funboat-Race, bei dem Firmen aus Wolfsburg und der Region mit ihrem selbstgebauten Boot zu einer Wettfahrt auf dem Allersee antreten. Start ist um 16 Uhr an der Badeinsel. Die Boote legen eine 200 Meter lange Strecke parallel zur Promenade zurück. So haben die Besucher einen tollen Blick auf das Geschehen.


Verkehrs- und Sicherheitshinweise


Allen Gästen aus Wolfsburg wird empfohlen, für die Fahrt zum Festgelände öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nutzen. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, stehen am Allerpark rund 2.500 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Der Zugang zum Festgelände erfolgt von den Parkplätzen aus über den Fußweg in Richtung Kolumbianischer Pavillon. Die Mitnahme von Glasflaschen auf das Gelände ist untersagt.


zur Startseite