Sie sind hier: Region >

Alrauneke von Helmoni zeigt Helmstedt bei Nacht



Helmstedt

Alrauneke von Helmoni zeigt Helmstedt bei Nacht


Alrauneke von Helmoni alias Doris Hergesell leitet die Nachtführung. Foto: Stadt Helmstedt
Alrauneke von Helmoni alias Doris Hergesell leitet die Nachtführung. Foto: Stadt Helmstedt Foto: Stadt Helmstedt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Zu einer nächtlichen Stadtführung lädt die Stadt Helmstedt am Sonnabend, den 6. Oktober um 20 Uhr, ein. Alrauneke von Helmoni alias Doris Hergesell nimmt die Teilnehmer mit auf einen abendlichen Rundgang, bei dem die Stadt auf eine neue Art und Weise entdeckt und beleuchtet wird. Das teilte die Stadt Helmstedt per Pressemitteilung mit.



So wird beispielsweise der Frage nachgegangen, wo es das erste Gefängnis in der Stadt gab. Auch die Themen Folterungen, Hinrichtungen, Hexen und Hexenmeister werden beleuchtet. Lebten Nonnen und die Mönche wirklich keusch und gottestreu? Wer brachte den Abt um?

Elm-Lappwald-Card-Inhaber sparen Geld


Treffpunkt für die Stadtführung ist der Marktplatz/Ecke Stolzengasse. Die Führung kostet pro Person (ab 7 Jahren) drei Euro. Inhaber der Elm-Lappwald-Card erhalten 50 Prozent Rabatt. Erhältlich ist die Card für drei Euro in der Tourist-Information im Bürgerbüro der Stadt Helmstedt.


zur Startseite