whatshotTopStory

Altherrenstreit eskaliert: Es ging um Hundekot


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

07.04.2018

Bad Harzburg. Am gestrigen Freitag, gegen 7.15 Uhr, uferten verbale Streitigkeiten im Bereich des Golfstiegs um die Entsorgung von Hundekot derart aus, sodass es in der Folge zu Handgreiflichkeiten und einer wechselseitigen Körperverletzung kam. Dies teilte die Polizei mit.


Dabei soll ein 66-jähriger Bad Harzburger seinen 62-jährigen Kontrahenten zunächst in den Schwitzkasten genommen und ihm dann mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Der 62-Jährige hingegen habe seinem Widersacher in die Nase gebissen und diesen dann gegen einen Gartenzaun geschubst. Um die medizinische Versorgung der Männer kümmerte sich eine alarmierte Rettungswagenbesatzung.

Aufgrund des Vorfalls wurden seitens der Polizei zwei Ermittlungsverfahren aufgrund der jeweiligen Körperverletzung eingeleitet.


zur Startseite