whatshotTopStory

Altstadtfest - Ab in die 70er mit "Groove Experience"

von Anke Donner


Groove Experience tritt am 19. August von 17 bis 18 Uhr auf der regionalHeute.de-Bühne an der Hauptkirche auf. Foto:  Privat/Band
Groove Experience tritt am 19. August von 17 bis 18 Uhr auf der regionalHeute.de-Bühne an der Hauptkirche auf. Foto: Privat/Band

Artikel teilen per:

05.08.2016




Wolfenbüttel. Nur noch wenige Tage, dann wird die Wolfenbütteler Innenstadt zur Partymeile. Vom 19. bis 21. August findet das Altstadtfest statt (regionalHeute.de berichtete). Auf der regionalHeute.de-Bühne an der Hauptkirche werden an diesem Wochenende zahlreiche Musiker auftreten und wollen für Stimmung sorgen. Mit dabei ist auch die Band Groove Experience.

Groove Experience tritt am 19. August von 17 bis 18 Uhr auf der regionalHeute.de-Bühne an der Hauptkirche auf.
Groove Experience hat sich dem Rock der 60er und 70er Jahre verpflichtet – jedoch einen vollkommen neuen Sound kreiert. Die Band aus Braunschweig präsentiert ausschließlich eigene Songs. Im Jahr 2014 sind sie zur zweitbesten Newcomer Band Deutschlands und 2015 zum Sieger der „School Jam Live- Show Hannover“ nominiert worden. Die stimmgewaltige Sängerin wird von großartigen Instrumentalisten begl-eitet, sodass eine rockige Show garantiert ist.
Groove Experience… der Name ist Programm. Traditioneller Rock, mit ausschließlich eigenen Songs, weg vom Einheitsbrei, top arrangiert und mit professioneller Leichtigkeit präsentiert. 
Die aus Braunschweig stammende Band hat sich dem Rock der 60er und 70er verpflichtet, ihn jedoch nicht kopiert, sondern einen vollkommen eigenen, abgestimmten Sound kreiert. Neben einer stimmgewaltigen Sängerin, komplettieren durchweg großartige Instrumentalisten die Band.
Slide-Guitar, druckvoller Bass, geschickt gesetzte Breaks und filigrane Soli, alles mit im Paket, dabei kommt der Gesamtsound angenehm transparent daher. Ihre Liveauftritte sind geprägt durch ihren Spielspaß und Groove, stets begeisterte Konzertbesucher sind dabei ein Beleg für ihre Qualität.
Die vierköpfige Band setzt sich aus Sarah Kielau (Gesang), Elia Görs (Gitarre), Luis Lange (Bass) und Lucas Mann (Schlagzeug) zusammen.


zur Startseite