whatshotTopStory

Am Freitag: Vier Wohnungseinbrüche im Südkreis


Die Täter benutzten Steine um die Scheiben einzuschmeißen. Symbolfoto: pixabay
Die Täter benutzten Steine um die Scheiben einzuschmeißen. Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

05.11.2017

Papenteich. Am Freitag kam es in den frühen Abendstunden gleich zu vier Einbrüchen in Wohnhäuser in der Samtgemeinde Papenteich.



Der Zeitraum für alle vier Einbrüche kann auf die Zeit zwischen 15 und 21 Uhr eingegrenzt werden. An allen vier Einfamilienhäusern wurden von den Tätern mittels Steinen Scheiben eingeworfen und anschließend die Türen beziehungsweise Fenster entriegelt, das Haus betreten und anschließend durchsucht.

Ziel der Täter waren Bargeld, Schmuck und Elektronikartikel. Betroffen waren Wohnhäuser im Iseweg und dem Schunterweg in Meine, im Osterberg in Schwülper und im Lerchenweg in Vordorf.

Wer zur genannten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei Gifhorn (05371/9800) oder der Polizei in Meine (05304/91230).


zur Startseite