Sie sind hier: Region >

Am helllichten Tag - Taschendiebstahl in der Fußgängerzone



Wolfenbüttel

Am helllichten Tag - Taschendiebstahl in der Fußgängerzone


Die Geldbörse wurde aus einem Rucksack gestohlen. Symbolfoto: Pixabay/Archiv
Die Geldbörse wurde aus einem Rucksack gestohlen. Symbolfoto: Pixabay/Archiv Foto: Pixabay/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Eine 57-jährige Wolfenbüttelerin ist am Mittwochnachmittag, zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr, Opfer eines Taschendiebstahls geworden. Dies berichtet die Polizei.



Demnach muss ein bislang unbekannter Täter dem Opfer die Geldbörse aus einem auf dem Rücken mitgeführten Rucksack entwendet haben. Neben Bargeld erbeutete der Täter auch diverse persönliche Papiere sowie Kredit- und EC-Karten und weitere verschiedene Kunden- und Mitgliedskarten. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Tat muss sich in der Wolfenbütteler Fußgängerzone, zwischen Okerstraße und Bärengasse, zugetragen haben. Hinweise zur Tat erbittet die Polizei unter folgender Rufnummer: 05331 / 933-0.


zum Newsfeed