Sie sind hier: Region >

Am Sonntagvormittag: Polizei löst Feier mit sieben Personen auf



Peine

Am Sonntagvormittag: Polizei löst Feier mit sieben Personen auf

Es wurden Platzverweise ausgesprochen und Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Ilsede. Am Sonntagvormittag erlangte die Polizei den Hinweis auf eine Corona-Party in einer Wohnung in der Raiffeisenstraße. In der Wohnung wurden insgesamt sieben Personen aus mehreren Haushalten angetroffen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Die Party wurde durch die Polizei aufgelöst, es wurden Platzverweise ausgesprochen. Gegen die anwesenden Personen leitete die Polizei ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ein.


zur Startseite