whatshotTopStory

Am Steuer erwischt: Mit 3 Promille von Peine bis Salzgitter


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.04.2018

Peine/Salzgitter. Gegen einen 45-jährigen Mann aus Peine wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, da er am heutigen Vormittag sein Auto im Straßenverkehr führte, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Das teilt die Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel mit.


Nachdem der Mann von der Polizei kontrolliert wurde, räumte er ein, Alkohol getrunken zu haben. Er sei mit seinem Fahrzeug aus Peine bis nach Salzgitter-Bad gefahren. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest konnte ein Wert von 3,03 Promille festgestellt werden. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.


zur Startseite