Helmstedt

Amerikanische Faulbrut: Bienen-Sperrbezirk aufgehoben

Die Allgemeinverfügung vom Juli 2019 ist außer Kraft.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

16.06.2020

Königslutter. Am 10. Juli 2019 hatte der Landkreis Helmstedt nach dem Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut in einem Bienenbestand in der Stadt Königslutter am Elm per Allgemeinverfügung einen Sperrbezirk und Anordnung von Schutzmaßnahmen in diesem Sperrbezirk festgelegt. Diese Allgemeinverfügung wurde nun aufgehoben. Das teilt der Landkreis Helmstedt mit.


Die neue Allgemeinverfügung, die die alte aufhebt ist bereits in Kraft getreten.


zur Startseite