Wolfenbüttel

Anlagen des Montagsclub nun winterfest



Artikel teilen per:

22.11.2013


Wolfenbüttel. Ohne ehrenamtlichen Einsatz könnten die Sportvereiene ihr Programm kaum durchführen. Das ehrenamtliche Engagement ist eine der Säulen, auf der das Wirken mit all den Angeboten ruht. Neben Vorstandsarbeit, Betreuung, Organisation des Sports gehört auch die Pflege der Anlagen dazu. Wie immer im Herbst treffen sich die Mitglieder des Montagsclubs um die Anlagen winterfest zu machen.

Unterstützt wurden diese Arbeiten von Roland Zaciecki als Mitglied des Vereins der Selbstzünder-Treckerfreunde, der mit seinem extra ausgerüsteten Bulldog, die Arbeiten erleichterte. Selbstverständlich durfte hinterher, dass von Gerda Scharf hergerichtete gemeinsame Essen nicht fehlen.


zur Startseite