whatshotTopStory

Anmeldungen zur Südstadtmesse bis 20. Juni möglich


Verschiedenste Institutionen stellen sich vor. Foto: Privat
Verschiedenste Institutionen stellen sich vor. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

24.05.2016


Peine. Die Südstadt ist lebens- und liebenswert! Das sollen auch alle die erfahren, die nicht dort leben oder arbeiten. Um zu zeigen, welche Fülle von Angeboten der südliche Stadtteil Peines bereithält, plant der Runde Tisch der Südstadt eine Messe. Unter dem Motto „Vielfalt Südstadt!“ soll diese am Sonntag, 23. Oktober, von 11 bis 16 Uhr im Charlottenhof, im Bestattungshaus Ebermann-Gaus und in der Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10 stattfinden.

Alle Unternehmen, Vereine, Verbände und sonstige Institutionen aus der Südstadt sind herzlich eingeladen, sich mit einem Infostand, einer Aktion oder einem Vortrag an dieser Messe zu beteiligen. Die Stände sollten kein Verkaufsangebot, sondern einen informativen, unterhaltsamen Charakter haben. Für Aussteller fallen keine Standgebühren an.
Für Fragen stehen gern zur Verfügung:

Florian Kauschke
Südstadtbüro der Caritas
Tel.: 05171-290334
E-Mail: suedstadt@caritaspeine.de

Dr. Nicole Laskowski
Familienzentrum Peine
Tel.: 05171-586190;
E-Mail: info@familienzentrum-peine.de

Anmeldungen müssen bis zum 20. Juni 2016 bei einem der Ansprechpartner vorliegen. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird es eine Vorbesprechung mit allen Beteiligten geben. Sollte es mehr Interessenten als Standplätze geben, entscheidet das Los über die Vergabe der Plätze.


zur Startseite