Sie sind hier: Region >

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Konrad Rieck



Braunschweig

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Konrad Rieck


Prof. Dr. Konrad Rieck von der TU Braunschweig hält seine erste Vorlesung. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Prof. Dr. Konrad Rieck, Institut für Systemsicherheit der Technischen Universität Braunschweig, hält seine Antrittsvorlesung „Intelligente Systeme für die IT-Sicherheit“ am Mittwoch, 23. November, um 17 Uhr in der Aula, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11.



Das Internet ist ein unsicherer Ort. Immer wieder gelingt es Angreifern, Rechnersysteme zu kompromittieren und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Die Anzahl und Diversität dieser Angriffe stellt die IT-Sicherheit vor eine große Herausforderung, da aktuelle Sicherheitsmechanismen dieser Bedrohung kaum entgegenwirken können.

Die Antrittsvorlesung wirft einen Blick auf die Forschung am Institut für Systemsicherheit. Am Beispiel von typischen Internetangriffen werden neuartige Systeme vorgestellt, die Konzepte der IT-Sicherheit mit Algorithmen des maschinellen Lernens kombinieren. Mit diesen intelligenten Systemen wird es möglich, Angriffe und Schwachstellen schneller zu erkennen und so im Wettlauf mit den Angreifern ein paar Schritte gut zu machen.


zur Startseite