Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

AOK rät: Kurs nehmen auf Gesundheit



Goslar

AOK rät: Kurs nehmen auf Gesundheit


Fit und gesund ins neue Jahr. Die AOK gibt Tipps. Foto:
Fit und gesund ins neue Jahr. Die AOK gibt Tipps. Foto: Foto: AOK

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. Das neue Jahr beginnt meist mit großen Vorsätzen. Ganz oben auf der Liste steht bei vielen Menschen, aktiv etwas für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu tun: mehr Fitness und ausgewogene Ernährung – weniger Alkohol, Stress, Süßes und Zigaretten.

Wer seine Absichten in die Tat umsetzen möchte, findet im neuen AOK-Gesundheitsprogramm allerhand Präventionskurse, Workshops, Vorträge und Seminare zum Mitmachen. In Goslar und Umgebung stehen unterschiedliche Angebote zur Verfügung, die Vielseitigkeit garantieren. „Gesundheit heißt nicht nur frei sein von Krankheit, sondern auch lachen, sich freuen und genießen. Wir unterstützen alle Altersgruppen gern dabei, ein gesünderes Alltagsverhalten umzusetzen“, verspricht Eckhard Pförtner, Marktbereichsleiter der AOK Goslar. Das Kursangebot für das erste Halbjahr 2016 umfasst die Themenschwerpunkte Bewegung, Ernährung, Gewichtsreduktion, Stressbewältigung und Nichtrauchen.

Jedes Angebot entspricht aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, ist qualitätsgesichert und wird von professionellen Fachkräften durchgeführt. Die Teilnahme ist für AOK-Versicherte gebührenfrei. Die Gesundheitsprogramme können in den Servicezentren der AOK kostenfrei abgeholt werden. Natürlich ist das Programm auch im Internet unter www.aok-niedersachsen.de/gesundheit verfügbar.


zur Startseite