Sie sind hier: Region >

Apotheke in der Schuntersiedlung überfallen



Braunschweig

Apotheke in der Schuntersiedlung überfallen


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilt, betrat am Dienstagabend kurz vor Geschäftsschluss ein Mann die Apotheke am Tostmannplatz. Der noch Unbekannte drückte die Apothekerin zur Seite, stahl die Banknoten aus der Registrierkasse und flüchtete.



Der Täter wird als 1,75 bis 1,80 groß, 20 bis 25 Jahre alt, schlank, hochdeutsch sprechend und mit einer dunklen Stoffjacke mit Kapuze bekleidet beschrieben. Er verließ die Apotheke gegen 18 Uhr und verschwand in unbekannte Richtung. Hinweise bitte unter 0531/476 2516.


zur Startseite