Sie sind hier: Region >

Peine: Arbeiten an Mehrgenerationenplatz haben begonnen



Arbeiten an Mehrgenerationenplatz Rosenthal haben begonnen

Für die Umsetzung des Projektes in Rosenthal seien 49.000 Euro im städtischen Haushalt zur Verfügung gestellt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Peine. Seit dem gestrigen Mittwoch wird in Rosenthal an der Umsetzung des Mehrgenerationenplatzes Rosenthal gearbeitet. Gebaut wird eine Boule Bahn und ein mit der Dorfgemeinschaft ausgewählter Pavillon aus Holz. Außerdem wird der Parkplatz vor der alten Schule erneuert und die dort vorhandenen Pflanzbeete mit neuen Blühsträuchern bepflanzt, sodass der Platz eine weitere Aufwertung erhält. Dies teilt die Stadt Peine mit.



Das Projekt sei Teil des Dorfentwicklungsplanes Kanal – Fuhse- Region-West und werde mit EU-Mitteln durch das Amt für regionale Landesentwicklung gefördert. Für die Umsetzung des Projektes in Rosenthal seien 49.000 Euro im städtischen Haushalt zur Verfügung gestellt worden.


zum Newsfeed