Braunschweig

Arbeiten in der Lagesbüttelstraße und der Feuerwehrstraße sorgen für Behinderungen

In den beiden Straßen finden ab dem 2. Juni Arbeiten für die Trinkwasserversorgung und an den Gasleitungen statt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

28.05.2020

Braunschweig. Ab Dienstag, 2. Juni kommt es aufgrund von Arbeiten für die Trinkwasserversorgung auf der Lagesbüttelstraße und auf der Feuerwehrstraße aufgrund von Gasleitungsarbeiten zu Einschränkungen und Behinderungen im Durchgangsverkehr. Dies teilt BS Energy in einer Pressemitteilung mit.


So komme es auf der Lagesbüttelstraße vom 2. bis voraussichtlich einschließlich 12. Juni am Ortseingang von Harxbüttel (aus Richtung Lagesbüttel) zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Der Verkehr werde mittels Vorfahrtsregelung an der Baustelle vorbeigeleitet. Fußwege seien von der Maßnahme nicht betroffen.

In der Feuerwehrstraße komme es ab dem 2. Juni bis voraussichtlich Ende Juni zu Einschränkungen für den Durchgangsverkehr. Aufgrund von Gasleitungsarbeiten sei die Durchfahrt in Richtung Uferstraße für den Kraftverkehr ab Höhe der Ringgleisbrücke voll gesperrt. Für Radfahrer und Fußgänger bleibe die Nutzung möglich, jedoch müssten diese mit Einschränkungen durch den Baustellenverkehr rechnen.


zur Startseite