Braunschweig

Arten im Garten - Vortrag im Klosterforum


Theologisches Zentrum Braunschweig. Foto: thzbs.de
Theologisches Zentrum Braunschweig. Foto: thzbs.de Foto: thzbs.de)

Artikel teilen per:

01.03.2018

Braunschweig. Am Donnerstag, 15. März, um 19 Uhr referiert der Diplombiologe Jann Wübbenhorst im Theologischen Zentrum, Alter Zeughof 2/3, zum Thema "Arten im Garten – Hausgärten und urbanes Grün als Rückzugsräume der Biodiversität". Dies geht aus einer Pressemitteilung des THZ hervor.



Seit vielen Jahren ist europaweit ein dramatischer Rückgang der Artenvielfalt zu beobachten. Besonders bedrohlich, doch oft wenig beachtet, ist die Situation bei vielen Insektenarten. Aktuelle Studien zeigen, dass die Zahl der Insekten in Deutschland stark zurückgegangen ist - je nach Region bis zu 80 Prozent und mehr. Es droht eine „Bestäuberkrise“. Durch blütenreiche Naturgärten lässt sich dieser Entwicklung nur bedingt entgegenwirken. Gartenbesitzer können jedoch für erstaunlich viele Arten ein Refugium schaffen, das als „kleines Paradies vor der Haustür“ Erholung mit Naturerlebnis verbinden kann.


zur Startseite