Sie sind hier: Region >

Arzneipflanzengarten öffnet die Pforten



Braunschweig

Arzneipflanzengarten öffnet die Pforten


Der Arzneipflanzengarten, Foto: TU Braunschweig
Der Arzneipflanzengarten, Foto: TU Braunschweig

Artikel teilen per:




Braunschweig. Der Arzneipflanzengarten des Instituts für Pharmazeutische Biologie der Technischen Universität Braunschweig lädt am Sonntag, 29. Mai 2016, ab 10:00 Uhr, Mendelssohnstr. 1, 38106 Braunschweig, zum diesjährigen "Tag der offenen Tür" ein.

Der Arzneipflanzengarten bietet allen Interessierten die Gelegenheit, sich einen Überblick über die heimischen und die bei uns kultivierbaren Arznei-, Gift- und Gewürzpflanzen zu verschaffen. Gartenführungen werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts angeboten. Zusätzlich vermitteln informative Broschüren einen Einblick in Herkunft, Wirkstoffe und Verwendung der Arzneipflanzen. Des Weiteren werden eine Pflanzen- und Saatgutbörse angeboten sowie ein Informationsstand mit Gartentipps. Bei kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen können sich darüber hinaus die Besucher an den Pflanzen erfreuen.
Führungen: 11:00 Uhr: Prof. Dr. Ute Wittstock „Arzneipflanzen – heute und gestern“, 12:30 Uhr: Prof. Dr. Ludger Beerhues „Ätherische Öle, Harz und Balsam – Wohl für Körper und Seele“, 14:00 Uhr: Dr. Rainer Lindigkeit „Arznei- und Giftpflanzen“ , 15:30 Uhr: Burkhard Bohne „Kräuter für Balkon und Terrasse“


zur Startseite