Sie sind hier: Region >

Astro-Abende am ersten Aprilwochenende



Goslar

Astro-Abende am ersten Aprilwochenende


Ein kleiner Vorgeschmack für hervorragende Astro-Fotos, die gezeigt werden: Whirlpool-Galaxie M 51. Foto: Sternwarte St. Andreasberg/Martin Armbrecht
Ein kleiner Vorgeschmack für hervorragende Astro-Fotos, die gezeigt werden: Whirlpool-Galaxie M 51. Foto: Sternwarte St. Andreasberg/Martin Armbrecht

Artikel teilen per:

St. Andreasberg. Am ersten Aprilwochenende, 6. und 7. April, lädt die Sternwarte St. Andreasberg alle interessierten Besucher und Gäste des Harzes zu zwei Astro-Abenden ein.



Astro-Abend am 6. April, 18.30 Uhr:

  • „Was gibt es im April am Himmel zu sehen? “ (Reinhard Görke)


  • Astrofotografien der Mitglieder (Frank Klauenberg)

  • Planetariums-Projektionen und viele einmalige astronomische Medien

  • Anschließend Himmelsbeobachtung mit Sternwartenteleskopen: zum Beispiel Venus, Orion-Nebel, Sternenhaufen im Fuhrmann


Astro-Abend am 7. April, 20 Uhr:



  • Himmelsbeobachtung mit Sternwartenteleskopen ab 20 Uhr: zumBeispiel Venus, Orion-Nebel, Sternenhaufen im Fuhrmann


Bitte melden Sie sich per Mail an, da die Vorträge und Präsentationen immer beliebter werden. (auskunft@sternwarte-sankt-andreasberg.de). Der Eintritt ist frei.Die Veranstalterfreuensich über jede Spende für das Sternwarten-Projekt.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt. Sollte eine Himmelsbeobachtung aufgrund der Wetterlage nicht möglich sein, wird ein interessantes Alternativprogramm angeboten: Vorträge, Präsentationen, Planetariumsprojektion, die weltweit einmalige audio-taktile Himmelsscheibe und mehr.

Ort: Sternwarte St. Andreasberg (am Intern. Haus Sonnenberg), Clausthaler Straße 11. Parken: Bitte nutzen Sie den Dreibroder Parkplatz, wenn der Parkplatz am Internationalen Haus Sonnenberg geschlossen ist.


zur Startseite