Wolfenbüttel

AtomAusstiegsGruppe trifft sich am 18. März


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Privat

Artikel teilen per:

14.03.2016




Wolfenbüttel. Unsere Redaktion erreichte eine Pressemitteilung der Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe, die an dieser Stelle unkommentiert und ungekürzt veröffentlicht wird:



Am kommenden Freitag, den 18.3.16 trifft sich die Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG) wieder um 18 Uhr im ZUM, Stadtmarkt 11 in Wolfenbüttel.

Auf der Tagesordnung steht u. a. ein geplantes Schreiben der WAAG an die Kreistagsfraktionen, in dem u. a. ein Gesundheits- und Gefahrenmonitoring für den Bereich der ehemaligen Samtgemeinde Asse gefordert werden soll.

Außerdem soll an diesem Abend das Wolfenbütteler Umweltfestival vorbereitet werden, das am 23.4.16 in der Fußgängerzone stattfindet.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.



zur Startseite