whatshotTopStory

Attacke auf dem Heimweg: Mann wehrt Angreifer mit Pfefferspray ab

Der 27-jährige Braunschweiger wurde auf seinem Heimweg von zwei Männern angesprochen. Einer davon packte ihn am Jackenkragen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

05.11.2020

Braunschweig. Am Abend des 29. Oktober wurde ein 27-jähriger Braunschweiger in der Ludwigstraße um 19:02 Uhr, als er sich zu Fuß auf dem Heimweg befand, von zwei Männern angesprochen. Es entwickelte sich eine Rangelei, infolgedessen einer der Männer ihn am Jackenkragen packte. Der Braunschweiger schubste den Mann zurück und zog eine Dose Pfefferspray aus seiner Tasche. Daraufhin flüchteten die beiden Männer. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, wie sie in einer Pressemitteilung berichtet.



Die Person, die den Braunschweiger am Kragen ergriff, wird wie folgt beschrieben: zirka 20 Jahre alter Mann, etwa 10 bis 15 Zentimeter langes Haar, schwarze Jacke, heller Pullover, Rucksack, vor dem Gesicht ein schwarzes Tuch.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst (0531/476-2516) zu melden.


zur Startseite