Sie sind hier: Region >

Auch in den Sommerferien gibt es Cafés im Stadtteil Nord-Ost



Wolfenbüttel

Auch in den Sommerferien gibt es Cafés im Stadtteil Nord-Ost


Auch in den Ferien gibt es Cafés im Stadtteil Nord-Ost. Symbolfoto: Marc Angerstein
Auch in den Ferien gibt es Cafés im Stadtteil Nord-Ost. Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Trotz anhaltender Wärme und auch in der Ferien –und Urlaubszeit gehen die Cafés weiter. Jeden Dienstag gibt es im Foyer der Thomas-Kirche, Jahnstraße 1 das Oase Café von 15 bis 17 Uhr, dort können Sie bei netten Gesprächen zwischen Jung und Alt, Kaffee und Kuchen genießen.



Ab dem 17. Juli geht es in der Ulme weiter. Dort treffen sich dann wieder jeden Mittwoch von 14:30 bis 17 Uhr Senioren zu Kaffee und Kuchen, Gesprächen und Spielen im Freizeittreff in der „Ulme“, Ulmenweg 2b. Am Donnerstag, gibt es in St. Thomas, Jahnstraße 1 das Lerncafe für Geflüchtete von 14 bis 17 Uhr. Das Café in St. Ansgar macht Pause in den Sommerferien und öffnet wieder am Donnerstag 8. August 15 Uhr. Kommen Sie doch einmal vorbei. Kaffee und Kuchen in der Gemeinschaft schmeckt einfach besser bei netten Gesprächen.


zur Startseite