Sie sind hier: Region >

Auch weg: Biada sucht die Herausforderung in Kaiserslautern



Braunschweig

Auch weg: Biada sucht die Herausforderung in Kaiserslautern


Wechselt nach Kaiserslautern: Julius Biada. Foto: Agentur Hübner
Wechselt nach Kaiserslautern: Julius Biada. Foto: Agentur Hübner Foto: Hübner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Und wieder ein Spieler weniger im sich derzeit rasant ausdünnenden Rudel von Eintracht Braunschweig: Julius Biada sucht eine neue sportliche Herausforderung und hat beim 1. FC Kaiserslautern bis 2021 unterschrieben.



„Hatte mehrere Optionen“


Julius Biada verlässt Eintracht Braunschweig nach zwei wechselhaften Jahren, in denen er sich nie wirklich in den Vordergrund spielen konnte. Der 25-Jährige absolvierte in dieser Zeit 31 Partien und erzielte dabei 3 Treffer.Ab sofort versucht der gebürtige Kölner sein Glück bei den „Roten Teufeln“ und wechselt ablösefrei in die Pfalz.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:


https://regionalsport.de/auch-weg-biada-sucht-die-herausforderung-in-kaiserslautern/


zur Startseite