Sie sind hier: Region >

Audi A 4 und Q7 gestohlen - 70.000 Euro Schaden



Wolfsburg

Audi A 4 und Q7 gestohlen - 70.000 Euro Schaden


Symbolbild. Foto: www.polizei-beratung.de
Symbolbild. Foto: www.polizei-beratung.de Foto: www.polizei-beratung.de

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Gleich zwei Fahrzeugdiebstähle im Wolfsburger Stadtgebiet verzeichnet die Polizei in der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen, so die Polizei Wolfsburg. Die Tatorte lagen na beieinander, woraus sich für die ermittelnden Beamten einen Tatzusammenhang ergibt.



Im Stadtteil Laagberg entwendeten die Täter zwischen Mittwochabend, 20 Uhr, und Donnerstagmorgen, 5:36 Uhr, einen silbergrauen Audi A4 mit portugiesischem Kennzeichen, den sein 42 Jahre alter Besitzer auf einem Parkdeck in der Breslauer Straße ordnungsgemäß verschlossen abgestellt hatte. Im Stadtteil Westhagen, in der Halberstädter Straße, verschwand zwischen Mittwochabend, 22:30 Uhr und Donnerstagmorgen, 7:30 Uhr, ein schwarzer Audi Q7, den sein 53 Jahre alter Eigentümer auf dem Gemeinschaftsparkplatz vor einem Mehrfamilienhaus geparkt hatte. Die Polizei hofft auf Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite