Sie sind hier: Region >

Auf dem Spielplatz: Kinder schlagen und treten auf 11-jähriges Opfer ein



Salzgitter

Auf dem Spielplatz: Kinder schlagen und treten auf 11-jähriges Opfer ein

Die Täter waren zwischen 10 und 13 Jahre alt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter-Lebenstedt. Am vergangenen Freitagnachmittag gegen 17:30 Uhr meldete eine Zeugin das auf dem Spielplatz des Storchenkampes in Salzgitter Lebenstedt drei Kinder auf ein weiteres am Boden liegendes Kind einschlagen und treten sollen. Es soll von den Tätern auch ein Stock verwendet worden sein. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Das 11-jährige Opfer habe diverse Prellungen und Schürfwunden erlitten und wurde vorsorglich zur Untersuchung mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Die drei Täter im Alter von 10, 10 und 13 Jahren wurden in die Obhut ihrer Eltern übergeben.


zum Newsfeed