Sie sind hier: Region >

Auf die Straße gelaufen - Unfall mit 7-Jährigem



Salzgitter

Auf die Straße gelaufen - Unfall mit 7-Jährigem


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Am Mittwochmittag, um 14.20, hatten zwei Autofahrer vor einem Fußgängerüberweg auf der Breiten Straße angehalten, um zwei Kinder über die Straße zu lassen. Als sie wieder anfuhren, lief unvermittelt ein 7-Jähriger auf die Straße, lief gegen eines der Autos und stürzte.



Der Junge lief hinter einem entgegen kommenden Kleintransporter etwa 10 Meter hinter dem Überweg von links nach rechts über die Fahrbahn.
Am Auto entstand kein Sachschaden. Der Junge klagte über Schmerzen am Fuß und wurde vorsorglich mittels Rettungswagens ins Krankenhaus verbracht.


zur Startseite