Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Auf Firmenwagen abgesehen: Scheibe eingeschlagen und Räder beschädigt



Auf Firmenwagen abgesehen: Scheibe eingeschlagen und Räder beschädigt

Es entstand ein Schaden von mindestens 1000 Euro.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Wolfenbüttel. In der Zeit zwischen Freitag, 15 Uhr, und Montag, 07:30 Uhr wurde in der Fritz-Fischer-Straße ein Firmenwagen stark beschädigt, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Dienstag hervorgeht.



Unbekannte Täter hatten einen abgestellten Firmenwagen erheblich beschädigt. Insbesondere verursachten sie einen Schaden an der Frontscheibe, an beiden Seitenspiegeln und an allen vier Reifen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 1.000 Euro. Zeugenhinweise sind an die Polizei in Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331 9330 zu richten.

Lesen Sie auch: Nach Brandanschlag auf Firmenwagen: "Ich habe Angst um mein Leben"



zum Newsfeed