Salzgitter

Auf frischer Tat ertappt? - "Autodieb" war der Eigentümer


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

11.12.2017

Salzgitter. Wie die Polizei heute Mittag mitteilte, habe ein aufmerksamer Bürger am Sonntagmittag die Polizei informierte, dass er einen mutmaßlichen Autoaufbrecher bei seiner "Arbeit" beobachten würde. Der Mann sei gerade dabei, ein im Sonnenbergweg parkenden Auto mit einem unbekannten Werkzeug aufzubrechen.


Die eingesetzte Streife der Polizei konnte den "Täter" tatsächlich am Tatort stellen. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass es sich um den Eigentümer des Autos handelte. Er hatte seinen Autoschlüssel verloren und versuchte nun sein Fahrzeug zu öffnen.


zur Startseite