Wolfenbüttel

Auf frischer Tat ertappt: Ladendieb wehrte sich mit Schlägen

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

15.03.2014


Wolfenbüttel. In einem Drogeriemarkt im  Forum bereitete am vergangenen Freitag ein 17-Jähriger aus Börßum den Diebstahl mehrerer Waren vor und wurde dabei durch den Detektiven entdeckt.

Als er angesprochen wurde,  versuchte er den Detektiven zu schlagen, was aber misslang. Der Täter konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Da seine Identität vor Ort nicht ermittelt werden konnte, wurde er der Polizeiwache zugeführt. Seine Personalien konnten anschließend festgestellt werden. Zudem wurde bekannt, dass der junge Mann in der Vergangenheitbereits wegen Ladendiebstahles in Erscheinung getreten war. Gegen ihnwurde eine Strafverfahren wegen versuchten, räuberischen Diebstahls eingeleitet, welches gegebenenfalls schwerwiegende Folgen für ihn haben könnte.


zur Startseite