Braunschweig

Auf nasser Fahrbahn gegen Golf gerutscht


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

08.11.2016

Braunschweig. Über seinen Lenker flog am Morgen der 17 Jahre alte Fahrer eines Kleinkraftrades bei einem Auffahrunfall auf dem Bienroder Weg. Der Jugendliche verletzte sich erheblich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.



In Höhe Michelfelder Platz hatte der 17-Jährige am Ende eines Staus abgebremst. Er verlor auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Kraftrad und rutschte auf der regennassen Fahrbahn auf den Golf einer 59-jährigen Autofahrerin. Bei dem Sturz auf die Straße zog er sich die Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 2.500 Euro


zur Startseite