Wolfenbüttel

Auf Promille-Fahrt Laterne gerammt und abgehauen


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

24.06.2017

Wolfenbüttel. Eine Zeugin beobachtete am Donnerstagvormittag, wie ein Autofahrerin beim Rückwärtsfahren auf dem Parkplatz eines Discounters an der Adersheimer Straße gegen ein Laterne gefahren war und anschließend weggefahren war. Durch den Anstoß an der Laterne war Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro entstanden.


Anhand des abgelesenen Kennzeichens konnte die mutmaßliche Verursacherin an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Die eingesetzten Beamten stellten bei der 40-jährigen Verursacherin deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines waren die Folge.




zur Startseite