whatshotTopStory

Auf Puckjagd für die „Heimat“: Icefighter Daniel Doroshko


Daniel Doroshko erzielte beim Hamburger SV drei Treffer. Foto: Jens Bartels
Daniel Doroshko erzielte beim Hamburger SV drei Treffer. Foto: Jens Bartels

Artikel teilen per:

08.12.2017

Salzgitter. Dreimal ließ Daniel Doroshko am vergangenen Spieltag das Netz des Hamburger SV zappeln. Erst vor sechs Wochen kehrte der Stürmer zurück an den Salzgittersee, wo er das erste Mal die Schlittschuhe schnürte. regionalSport.de sprach mit dem gebürtigen Braunschweiger.


Stürmer mit Oberliga-Erfahrung


„Wir haben als Mannschaft souverän gespielt und sind gut aufgetreten und haben als erste Mannschaft drei Punkte aus Hamburg mitgenommen“, kommentierte der 21-Jährige die Leistung beim Titelverteidiger. Der gelernte Stürmer kam vor rund sechs Wochen mit Oberliga-Erfahrung zu den Stahlstädtern, nachdem sein letztes Team, die Hannover Scorpions 1b, in dieser Saison keine Spielstätte mehr haben und nicht am Ligabetrieb teilnehmen konnten. Am Salzgittersee begann Doroshko einst seine Eishockeylaufbahn. Was er noch so zu erzählen hat, seht ihr im Video.

Das Video auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/auf-puckjagd-fuer-die-heimat-icefighter-daniel-doroshko/


zur Startseite