Auf schneeglatter Straße: 24-jährige bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

11.12.2017

Salzgitter. Wie die Polizei heute Mittag mitteilte, ist am gestrigen Sonntagnachmittag eine 24-jährige Autofahrerin in Salzgitter-Bad mit ihrem Fahrzeug von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen und gegen einen Wegweiser geprallt. Durch den Anstoß verletzte sich die Frau leicht.


An ihrem Auto entstand erheblicher Sachschaden, es musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beträgt rund 5.500 Euro.


zur Startseite