Wolfenbüttel

Auf stehendes Auto aufgefahren


Polizei berichtet über Verkehrsunfall. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei berichtet über Verkehrsunfall. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.08.2016




Evessen. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr am Donnerstag gegen 14 Uhr ein 35-jähriger Autofahrer mit seinem Auto in Evessen, Schöppenstedter Straße, auf ein vor ihm verkehrsbedingt wartendes Auto auf. Der 59-jährige Fahrer dieses Autos wurde durch den Anstoß leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Der Sachschaden an den beteiligten Autos wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.


zur Startseite