Goslar

Auffahrunfall durch Unachtsamkeit


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

08.03.2017

Seesen. Auf der K57 gab es gestern einen Auffahrunfall, in den zwei Autos verwickelt waren.



Am Dienstag, gegen 15.50 Uhr, befuhren ein 54-jähriger Mann und eine 59-jährige Frau, beide aus Seesen, hintereinander die K57 aus Richtung Seesen kommend in Richtung Engelade.

Aufgrund eines vor ihm parkenden PKW und Gegenverkehr musste der 54-Jährige abbremsen und anhalten. Infolge einer Unachtsamkeit bemerkte das die 59-Jährige nicht rechtzeitig und fuhr auf den PKW des 54-Jährigen auf. Es entstand ein Schaden von insgesamt ca. 9000 Euro.


zur Startseite