whatshotTopStory

Auffahrunfall fordert eine Verletzte

Es entstand erheblicher Sachschaden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

15.06.2020

Peine. Am Sonntagnachmittag um 15:55 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall in der Werderstraße in Peine, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 46-jährige Peinerin musste ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen, was eine 25-jährige Autofahrerin aus Peine zu spät bemerkte. Sie fuhr auf das Fahrzeug der 46-Jährigen auf, welche dadurch leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite