whatshotTopStory

Auffahrunfall im stockenden Verkehr: 23-Jähriger verletzt

An den Fahrzeugen sei ein Schaden in Höhe von zirka 8.000 Euro entstanden.

Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt.
Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

25.09.2020

Goslar. Am heutigen Freitag, 7.40 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau aus Lutter mit ihrem VW Polo die B 82, Rhüden in Richtung Goslar. In Höhe der Abfahrt Wolfshagen stockte der Verkehr und sie fuhr infolge Unachtsamkeit auf den vor ihr abbremsenden Renault einer 36-jährigen Fahrerin aus Badenhausen auf. Der 23-jährige Beifahrer der Lutteranerin wurde dabei leicht verletzt. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



An den Fahrzeugen sei erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro entstanden, sie wären nicht mehr fahrbereit gewesen und mussten abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei und eine Spezialfirma wären ebenfalls am Einsatzort gewesen, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Während der Bergungsarbeiten sei es zu kurzfristigen Behinderungen für den fließenden Verkehr gekommen.


zur Startseite