Sie sind hier: Region >

Auffahrunfall mit einer leichtverletzten Person



Gifhorn

Auffahrunfall mit einer leichtverletzten Person


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Gifhorn. Zu einem Auffahrunfall mit einer leichtverletzten Person kam es laut Polizeibericht am Samstag, 28. April, gegen 13 Uhr auf der Braunschweiger Straße in Gifhorn.



Auf Grund eines linksabbiegenden Pkw in Höhe der Hausnr. 22 musste die 38-jährige Fahrerin eines Citroen aus Gifhorn dahinter anhalten. Ein unmittelbar folgender 51-jähriger Polofahrer aus Gifhorn erkannte die Situation zu spät und fuhr trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung auf den Citroen auf. Hierbei wurde die Fahrerin des Citroen leicht verletzt und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen dem Klinikum zugeführt. An beiden Fahrzeugen entstanden Schäden im Gesamtwert von 6.000 Euro.


zur Startseite