Sie sind hier: Region >

Seesen: Auffahrunfall verursacht 10.000 Euro Schaden



Goslar

Auffahrunfall verursacht 10.000 Euro Schaden

Beide Fahrzeuge seien erheblich beschädigt worden und waren nicht mehr fahrbereit.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Am gestrigen Montag kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autofahrern auf der B248. Dabei übersah ein 27-Jähriger den verkehrsbedingt abbremsenden Wagen einer 49-Jährigen, welche aus Seesen in Richtung Ildehausen unterwegs war. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Die beteiligte Auto-Fahrerin sei leicht verletzt worden. Beide Fahrzeuge seien erheblich beschädigt worden und waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden betrage zirka 10.000 Euro.


zur Startseite