Goslar

Auffahrunfall zwischen LKWs in der Gemarkung Seesen/Engelade


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.10.2017

Seesen. Am gestrigen Montagmittag musste ein 42-jähriger Mann aus Spantekow verkehrsbedingt auf der B 243 in der Gemarkung Seesen/Engelade anhalten. Ein 27-jähriger Fahrer eines LKW aus Reinsdorf beachtete dieses nicht und fuhr auf den vorausfahrenden LKW auf. An beiden LKW entstand nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von zirka 6.000 Euro.





zur Startseite