Sie sind hier: Region >

Aufhebung der Vollsperrung B244 voraussichtlich am 2. August



Helmstedt

Aufhebung der Vollsperrung B244 voraussichtlich am 2. August


Symbolfoto: Max Förster
Symbolfoto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

Groß Twülpstedt. Der Abschluss der Erneuerungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Groß Twülpstedt (Landkreis Helmstedt) im Zuge der B 244 verzögert sich aufgrund der ungünstigen Witterung um einige Tage. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin.



Daher kann die Vollsperrung nicht wie geplant am Freitag, 28. Juli, aufgehoben werden, sondern voraussichtlich erst am Mittwoch, 2. August. Anschließend wird der Verkehr in der Ortsdurchfahrt noch wegen Gehweg-Pflasterarbeiten durch die Samtgemeinde Velpke bis Mitte September einstreifig geführt und durch eine Baustellenampel geregelt.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Weitere Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.


zur Startseite