Sie sind hier: Region >

Aufmunterung in der Corona-Zeit: Osterei-Aktion des Lions Club erfolgreich



Goslar

Aufmunterung in der Corona-Zeit: Osterei-Aktion des Lions Club erfolgreich

Fast alle der 2.500 Eier mit dem Grubenfinken als Motiv wurden verkauft.

Das Osterei mit dem Grubenfinken.
Das Osterei mit dem Grubenfinken. Foto: Lions Club Bad Harzburg

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Die Damen vom Lions Club Bad Harzburg Walburga freuen sich - die 2.500 Eier mit dem Grubenfinken als Motiv sind verkauft! Dieses Jahr hat es etwa zehn Tage gedauert, bis nur noch wenige Eier zum Verkauf standen, die allerletzten Eier sind noch in Gärtnerei Klose in Langelsheim zu finden. Das berichtet der Lions Club in einer Pressemitteilung.



"Es ist schön, dass wir in dieser schweren Corona-Zeit offenbar mit unserem bunten Ei als Aufmunterung goldrichtig lagen", resümiert Präsidentin Susanne Herweg, "die Menschen haben einige Verkaufsstellen regelrecht überrannt." So dankt der Lions Club allen, die in den Verkaufsstellen und als Sponsoren erheblich zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben und kündigt an dann Anfang nächsten Jahres wieder auf alle mit der Bitte um Unterstützung zuzukommen.

Kaiserpfalz als Motiv


"So schön es ist, viel Geld einzunehmen - wir geben es auch gerne wieder aus. Und zwar für verschiedene Zwecke, gerne für Kinder- und Jugendarbeit und soziale Projekte. Formlose Anträge können jederzeit über lcwalburga@gmail.com gestellt werden", wirbt die Präsidentin. Im nächsten Jahr wird das Motiv des Eies die Kaiserpfalz sein und die Anzahl der zu verkaufenden Eier wird sicherlich nochmal erhöht werden um noch mehr Kaufwünsche erfüllen zu können.


zur Startseite